Postlingberg Linz im Morgennebel

Linz und die freien Oberösterreicher

Linz in Österreich ist eine unglaubliche Stadt voller Geschichten, Kultur und baulichen Zeitzeugen. Touristen strömen das ganze Jahr über in die Stadt, um ihre Schönheit zu erkunden, ein köstliches Essen zu genießen und ihre schwungvolle Musik zu hören. 

Als wichtigste Stadt Oberösterreichs definiert sie sich über atemberaubende Architektur und herrlichen Ausblicke, über die kraftvolle Donau, die Leidenschaft auf den Bühnen und eine herausragende Innovation in der künstlichen Intelligenz, welche das Museum “Ars Electronica Center” umsetzen möchte. 

Eine vielschichtige Stadt mit auch anderen eindrücklichen Museen: Derweil das Lentos Kunstmuseum für seine zeitgenössische Sammlung bekannt und die voestalpine Sphäre der Industrieanlagen eines Stahl- und Technologiekonzerns originelle Erlebnisse hervorrufen, fesselt die farbenfrohe Graffiti-Galerie (Mural Harbor) im Hafen. 

Allemal lohnen sich hier die Bühnenhäuser. Das Musiktheater zählt zu den modernsten Opernhäusern Europas und rühmt sich einer breiten Palette von Oper über Musical bis Tanz. Das an der Donau gelegene Brucknerhaus verfügt über eine einmalige Akustik und bietet Musik aus verschiedensten Genres mit hochkarätigen Künstler*innen aus aller Welt.

Die Stadt ist ferner für die Linzer Torte namensgebend, deren Rezept als das älteste bekannte Tortenrezept der Welt gilt. Die Stadt nennt man inoffiziell auch als Linz an der Donau, damit keine Verwechslungen mit der deutschen Stadt Linz am Rhein aufkommen.

Weitere Informationen über Linz finden Sie als Tourist ganz einfach! Der Linz Tourismusverband informiert Sie ausführlich über alle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die während Ihres Aufenthalts einen wertvollen Besuch ausmachen. 

Es liegen in der ganzen Stadt auch viele Broschüren und Faltblätter aus, die über bevorstehende Veranstaltungen und Festivals informieren, sowie über Führungen für diejenigen, die mehr über die geschichtlichen Hintergründe von Linz erfahren möchten. Darüber hinaus gestaltet es sich einfach, sich mit zahlreichen öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bussen, Zügen und Booten fortzubewegen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert